Das Team

Sternenkinder-Thüringen.de

Das Team von Sternenkinder-Thüringen.de

Von Sternenkind Eltern für Sternenkind Eltern.

Wir sind Peggy und Sascha,

kommen aus dem Landkreis Gotha
und möchten anderen Eltern die Möglichkeit geben sich auszutauschen, Rat zu finden und sich gegenseitig Kraft zu spenden.

Unsere helfenden Hände

Ich bin Manu,

komme aus Bad Salzungen und habe 2 Sternchen. Ich habe mir es zur Herzensangelegenheit gemacht Mützchen zu nähen und zu häkeln genauso wie andere kleine Dinge wie Deckchen, Sterne und Herzen.

Ich bin Jule,

komme aus dem Landkreis Gotha.
Ich wünsche mir das Sternenkinder kein Tabuthema mehr sind und möchte gemeinsam mit den Sternenkindeltern Thüringen anderen Betroffenen Trost schenken.

Ich bin Yvonne,

erst durch Peggy habe ich mich mit dem Thema auseinandergesetzt und dadurch erfahren wie sehr es noch ein Tabuthema ist. Dies möchte ich durch meine Unterstützung ändern.

Ich bin Gabi,

komme aus Gotha und bin sechsfache Oma. Unsere Tochter bekam Anfang des Jahres ein Sternchen und durch sie bin ich auf die Gruppe aufmerksam geworden. Es ist mir eine Herzenssache Einschlagdecken und Tücher zu nähen.

Ich bin Mareen,

komme aus dem Landkreis Sömmerda und bin zweifache Mutter. Ich möchte mit meiner Unterstützung dazu beitragen, dass Sternenkind-Eltern gehört und gesehen werden. Ich hoffe, den verwaisten Eltern Trost zu spenden und über das sensible Thema aufzuklären.

Ich bin Ines,

die Oma von Kilian und lebe mit meiner Familie im LDK Gotha. Unsere Sternchen müssen würdevoll von dieser Welt gehen und man darf nicht mehr darüber schweigen.

Ich bin Nicole,

komme aus Bad Salzungen.
Ich bin durch Zufall auf die Gruppe gestoßen und freue mich unterstützen zu können. Das Thema liegt mir sehr am Herzen, da auch ich persönlich davon betroffen bin.

Sternenkinder-Thüringen.de - Ich bin Lisa

Ich bin Lisa,

komme aus dem Unstrut-Hainich-Kreis und möchte dazu beitragen, das Sternenkinder kein Tabuthema mehr sind.
Zudem ist es mir wichtig, das Eltern sich nicht mehr so alleine mit dieser Situation fühlen.